Das ist die Turnabteilung vom TD Lank 07

Liebe Turnfreunde des TD Lank 07
mit diesem und folgenden Beiträgen wollen wir, die Turnabteilung des TD Lank 07, unsere Internetpräsenz einläuten und heißen somit alle im 21. Jahrhundert willkommen. Hurra.
Zuerst wollen wir uns Mal vorstellen und beitragen, was wir eigentlich so machen.
Seit der Halleneinweihung 1968 gestalten wir unsere Trainings jeden Freitag, außer in den Schulferien, zwischen 17:00 Uhr und 22:00 Uhr im Schieb. Dabei unterscheiden wir in 3 Altersklassen:

  • 6 bis 12 Jahren von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
  • Ab 12 Jahren von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
  • 60+ ab 20:00 Uhr

Dabei sorgen unsere Trainerinnen und Trainer für ein abwechslungsreiches, ausgewogenes, förderndes aber natürlich auch ein spaßiges Training für (nahezu) alle Altersklassen.
Wenn das hier gelesen wird, klingt es vermutlich so schmackhaft, wie ein all you can eat Buffet für Rainer Calmund.
Dennoch möchten wir die Chance erhalten zu erläutern, wie unsere Trainings ablaufen.

Wie das Training abläuft: Zunächst sammeln wir uns alle in der Halle und bewegen uns etwas in eigener Regie, bis die offizielle Trainingszeit beginnt. Dann folgt eine kurze Begrüßung Seitens der Trainer und ein Ausblick auf das heutige Training. Anschließend daran wärmen wir uns mit ausdauernder spielerischer Bewegung auf, um uns im Anschluss zu Dehnen, damit die Gruppe für das Einturnen fit ist.
Nach dem Aufwärmprogramm werden die Turnerinnen und Turner nach Alter, Größe, und Erfahrung in kleine Einzelgruppen eingeteilt um an Turngeräten wie:

  • Reck
  • Sprung mit einem Trampolin (natürlich auch dem neuen, Information im folgendem Beitrag)
  • Sprung über Pferd und Bock
  • Ringe
  • Trapez
  • Bodenturnen

persönlich gefördert und betreut zu turnen.
Abschließen beenden wir unser Training häufig mit einem Ballspiel.

Haben wir Dein Interesse geweckt? – Dann komm zu uns und tritt in die Fußstapfen von Turnvater Jahn.
Bis dahin, wir freuen uns auf Dich und immer eine Hand breit Luft unterm Trampolin und einen festen Griff am Reck.